Christlich Demokratische Union Deutschlands
Christlich Demokratische Union Deutschlands
Stadtverband Lahnstein
CDU Stadtverband Lahnstein
   HomeHome  KontaktKontakt  Impressum/DatenschutzImpressum/Datenschutz  AdministrationAdministration
 

Kaiserwetter beim Boccia-Turnier

Auf den Spuren Konrad Adenauer wandelten 16 Mitglieder und Freunde der CDU Lahnstein im Rahmen eines Boccia-Turniers. Der erste Kanzler der Bundesrepublik hatte das Spiel im italienischen Cadenabbia kennen gelernt. Das Boccia-Fieber hatte Adenauer mit solcher Gewalt gepackt, dass er kurz darauf eine eigene Bahn in seinem Garten in Rhöndorf anlegen ließ - beleuchtet, damit man auch nach Einbruch der Dämmerung noch spielen konnte. Die Lahnsteiner mussten jedoch weder nach Italien, noch nach Rhöndorf aufbrechen, um ihr Turnier auszutragen, sondern nutzten die beiden Bahnen des Boccia-Clubs Lahnstein am Restaurant Koppelstein. Die Turnierleitung übernehmen erfahrene Vertreter des Boccia-Clubs. Nach einer Einführung ging es auch schon los. Während die ersten Spiele im k.o.-System schnell entschieden waren, entspannte sich ab dem Halbfinale ein zähes Ringen. Der CDU-Vorsitzende Johannes Lauer bewies einmal mehr, dass er viele Talente hat und setzte sich im Endpiel gegen Simone Raab durch, die den zweiten Platz belegte. Auf den Plätzen zwei und drei fanden sich punktgleich die beiden CDU-Stadtratsmitglieder Stephanie Kleine und Elmar Witt wieder. Nach der Siegerehrung klang der Tag gemütlich im Rahmen eines Grillabends auf der Terrasse des Restaurants Koppelstein aus.



           

Linie

Seite druckendrucken


Ticker
Linie