Christlich Demokratische Union Deutschlands
Christlich Demokratische Union Deutschlands
Stadtverband Lahnstein
CDU Stadtverband Lahnstein
   HomeHome  KontaktKontakt  Impressum/DatenschutzImpressum/Datenschutz  AdministrationAdministration
 

CDU bleibt am Ball

Das Sport innerhalb der CDU Lahnstein immer eine große Rolle gespielt hat, ist seit Jahren bekannt. Viele Projekte wurden von den Christdemokraten immer wieder angestoßen, zielsicher verfolgt und auch zum erfolgreichen Ende geführt. Als Beispiele sei hier besonders der Bau des "Rhein-Lahn-Stadions" genannt, die Sanierung des Freibades und des Hallenbades sowie der Bau der neuen Schulsportanlage für die Goetheschule und Kaiser-Wilhelm-Schule in der Sebastianusstraße. Jetzt konnten die Lahnsteiner Christdemokraten auch beweisen, dass sie nicht nur theoretisch Sport treiben, sondern auch selbst ganz gut mit dem Ball umgehen können. Herausgefordert zu einem fußballerischen Vergleich wurden die Lahnsteiner von den Parteifreunden des CDU Gemeindeverbandes Bad Ems anlässlich des Sommerfestes in Arzbach. Obwohl die Lahnsteiner CDU ersatzgeschwächt antrat und auf einige wichtige Spieler nicht zurückgreifen konnte, gelang es doch der Mannschaft mit bedeutend jüngeren Parteifreunden aus Bad Ems zumindest eine Halbzeit lang Paroli zu bieten. Nach rund 20 Minuten konnte sogar die Lahnsteiner Elf in Führung gehen, musste aber kurz vor der Halbzeitpause den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Hälfte schwanden doch die Kräfte bei den Gästen und man musste noch zwei weitere Gegentore zulassen. Abschließend konnte man mit einem 1:3 recht gut leben und in Anbetracht des Altersunterschiedes der einzelnen Spieler hat sich die Lahnsteiner CDU gut aus der Affäre gezogen. Nach dem Abpfiff wurde der siegreichen Mannschaft ein Pokal überreicht, der vor dem Spiel von dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Ems, Josef Oster, gestiftet wurde. Da man auf Lahnsteiner Seite natürlich diese Niederlage nicht auf sich sitzen lassen will, wurde für das nächste Jahr ein Rückspiel in Lahnstein vereinbart, wo sicherlich eine Revanche fällig sein wird. Das wichtigste dieses Tages war aber, dass die Parteifreunde von Lahnstein und Bad Ems das Spiel ohne Verletzung überstanden und rundum viel Spaß an einem gelungenem Nachmittag hatten. Für die CDU Lahnstein waren im Einsatz Marius Schäfer, Stephanie Kleine, Fabian Frank, Julian Schäfer, Peter Labonte, Johannes Lauer, Ralf Schäfer, Patrick Birtel und drei Leihspieler aus Bad Ems.

               

Linie

Seite druckendrucken


Ticker
Linie