Christlich Demokratische Union Deutschlands
Christlich Demokratische Union Deutschlands
Stadtverband Lahnstein
CDU Stadtverband Lahnstein
   HomeHome  KontaktKontakt  Impressum/DatenschutzImpressum/Datenschutz  AdministrationAdministration
 

Schulsportanlage in Augenschein genommen

Ein eigenes Bild vom Fortgang der Arbeiten machte sich eine Abordnung der Lahnsteiner CDU gemeinsam mit Herrn Rektor Unger von der Kaiser-Wilhelm-Schule im Zuge einer Besichtigung der Baustelle der neuen Schulsportanlage in der Sebastianusstraße. Für die Lahnsteiner Christdemokraten war es wichtig, nach dem bedauerlichen Fund von Gebeinen sich selbst über den Stand der Arbeiten zu informieren. Die Erdarbeiten stehen kurz vor dem Abschluß und man konnte sich jetzt schon ein ungefähres Bild über das Aussehen der zukünftigen Schulsportanlage machen. Die Lage der Laufbahn und des Kleinspielfeldes lassen sich bereits im Gelände erkennen und vermitteln jetzt schon einen positiven Eindruck von der späteren Anlage. Die CDU-Fraktionsmitglieder sehen sich bestätigt in Ihrer Meinung, dass der Wechsel vor gut einem Jahr vom bisherigen Planer zum jetzigen Planungsbüro Hoffmann eine gute Wahl war. Die Alternative des Aufschüttens der Anlage statt unzähliger Grabungen hat sich im vollen Umfang bewährt. Keiner der Fachleute hatte mit einem Fund von Gebeinen in einer geringen Tiefe von nur 70 cm rechnen können. Gespannt blickt man nun auf die Fertigstellung der Schulsportanlage noch in diesem Jahr und freut sich darüber, dass es nach jahrelangen, teils bösartigen Auseinandersetzungen gelungen ist, dass ab dem Sommer 2008 die Kinder der Goetheschule und der Kaiser-Wilhelm-Schule ihre lang ersehnte eigene Schulsportanlage haben werden und die Zeiten des Schulsportes auf dem Bürgersteig ein Ende haben.


Linie

Seite druckendrucken


Ticker
Linie